Bitte drehen Sie Ihr Gerät

Kontakt
Vorsprung durch kompaktes Fachwissen und hohes Abrechnungs-Know-how
Erfahrungsaustausch in praxisorientierten Seminaren und Lehrgängen
Neue Impulse für das ganze Team
Begrenzte Teilnehmerzahl garantiert intensives Arbeiten
0049 (0) 7433 / 952-701 Seminarberatung, Frau Rebhan-Reeck*
0049 (0) 7433 / 952-222 Lehrgangsberatung, Frau Bäuerle*
0049 (0) 7433 / 952-777 Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@spitta-akademie.de
Wir melden uns so schnell wie möglich
Callback-Service
Wir rufen Sie gebührenfrei zurück!

08:00 - 17:00 Uhr
Mo - Do
*
08:00 - 12:00 Uhr
Fr
 
Suche
  • Themenauswahl
    • Zahnmedizinische Abrechnung
    • Zahntechnische Abrechnung
    • Praxis- und Labormanagement
    • Hygiene- und Qualitätsmanagement
    • Kieferorthopädische Abrechnung
  • Fortbildungsformat
    • Seminare
    • Fernlehrgänge
    • Lehrgänge
    • Webinare
    • eLearning
    • Online-Seminare
  • Ort wählen
Spitta Akademie
Kein Problem! Nennen Sie uns einfach Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben und wir mailen Ihnen umgehend ein neues Passwort zu. Sie können das Passwort später jederzeit wieder ändern.
Suche
  • Themenauswahl
    • Zahnmedizinische Abrechnung
    • Zahntechnische Abrechnung
    • Praxis- und Labormanagement
    • Hygiene- und Qualitätsmanagement
    • Kieferorthopädische Abrechnung
  • Fortbildungsformat
    • Seminare
    • Fernlehrgänge
    • Lehrgänge
    • Webinare
    • eLearning
    • Online-Seminare
  • Ort wählen

Erfahrungsbericht Online-Seminar: Interview mit Teilnehmerin

Erfahrungsbericht Online-Seminar: Interview mit Teilnehmerin

Einige Fortbildungsveranstaltungen konnten und können aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Die Spitta Akademie als Fortbildungsveranstalter hat in dieser Zeit schnell reagiert und die Präsenzseminare in die Online-Welt verlagert. Mit dem einfachen Ziel: Teilnehmern die nötige Flexibilität zu geben und Sie auch jetzt mit dem passenden Fortbildungsangebot bestmöglich zu unterstützen.

Mit Online-Seminaren zeigt die Spitta Akademie wie interaktiv, flexibel und unkompliziert Fortbildung gerade jetzt sein kann.

Frau Stefanie Kirchner von der Spitta Akademie hat mit Frau Dr. Monika Eberl, Zahnärztin und Teilnehmerin eines Online-Seminars, gesprochen.
Mit uns teilt sie ihre Eindrücke und Erfahrungen.

Frau Stefanie Kirchner: Uns alle stellt die aktuelle Situation vor nie dagewesene Herausforderungen. Natürlich ist auch die Situation für Zahnarztpraxen schwieriger denn je. Warum haben Sie sich entschieden, gerade jetzt an einem Online-Seminar teilzunehmen?

Frau Monika Eberl: Online-Seminare lassen sich gut in einen intensiven Arbeitsalltag einbinden, da die meist lange Fahrzeit und Parkplatzsuche wegfällt. Man kann sich ganz auf den Vortrag konzentrieren, ohne Energien für den langen Heimweg aufsparen zu müssen. Zudem kann man es sich während des Seminars sehr bequem machen und kriegt dennoch alles mit.

 

Die Spitta Akademie hat als einer der ersten Fortbildungsanbieter Präsenzseminare als Online-Seminare angeboten. Waren Sie bereits zu einem Präsenzseminar angemeldet oder haben Sie sich gezielt für ein Online-Seminar entschieden?

Ich war bereits zu den Präsenzseminaren angemeldet, war von der Umwandlung in Online-Seminare aber so begeistert, dass ich versuchen werde Fortbildungen in Zukunft immer auf diesem Wege zu machen.

 

Hatten Sie Bedenken bzw. Unsicherheiten vor Start des Online-Seminars? Wenn ja, welche waren das?

Beim ersten Mal ist mein Zugangslink anscheinend im Spam gelandet. Deswegen wusste ich bis kurz vor Beginn des Seminars nicht, wie ich mich einloggen sollte. Ein kurzer Anruf hat das Problem schnell und freundlich aus der Welt geschafft.

 

Wenn Sie das Online-Seminar Revue passieren lassen, wie hat Ihnen das Seminar im Gesamten gefallen? Waren Ihre Bedenken im Vorfeld begründet?

Das Seminar war sehr gut, die Referentin beantwortete umfassend und mit vielen Details und Beispielen direkt alle Fragen der Teilnehmer. Was mir nicht gefallen hat – wofür die Referentin aber nichts kann, war, dass einige Teilnehmer ohne Namen auftraten und weder Mikrofon noch Kamera eingeschaltet hatten, aber dennoch alles mithören konnten.

 

Online-Seminaren wird nachgesagt, dass die Interaktion zwischen Referent und Teilnehmern nicht so gut sei wie bei Präsenzseminaren. Was meinen Sie dazu?

Die Interaktion würde ich auch aufgrund der kleinen Gruppengröße sogar als besser als im Präsenzseminar beschreiben. Bei einer Gruppengröße von bis zu 10 Personen sollte das auch so bleiben.

 

Es gibt sicherlich einige Personen die gerade mit dem Gedanken spielen ein Online-Seminar zu besuchen, was würden Sie diesen mit auf den Weg geben?

Es gibt keine angenehmere und zielführendere Art der Fortbildung.

 

Wie lautet Ihr Fazit zum Thema Online-Seminar?

Gerne wieder.

 

Vielen Dank Frau Monika Eberl, ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Zeit und die Beantwortung der Fragen.

 

Entdecken Sie unsere Online-Fortbildungen! Hier geht´s zu den Opens external link in new windowOnline-Seminaren