Kontakt
Vorsprung durch kompaktes Fachwissen und hohes Abrechnungs-Know-how
Erfahrungsaustausch in praxisorientierten Seminaren und Lehrgängen
Neue Impulse für das ganze Team
Begrenzte Teilnehmerzahl garantiert intensives Arbeiten
0049 (0) 7433 / 952-701 Fortbildungsberaterin A. Rebhan-Reeck*
0049 (0) 7433 / 952-777 Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@spitta-akademie.de
Wir melden uns so schnell wie möglich
Callback-Service
Wir rufen Sie gebührenfrei zurück!

08:00 - 17:00 Uhr
Mo - Do
*
08:00 - 12:00 Uhr
Fr
WhatsApp
Katalog anfordern
 

Telematik – Quo vadis? Aktueller Stand zur Telematik-Anbindung und wie es weitergeht.

Telematik – Quo vadis? Aktueller Stand zur Telematik-Anbindung und wie es weitergeht.
Diese Aufzeichnung ist nur für
eingeloggte/registrierte Nutzer verfügbar!
09.05.2018 | Julia Beckmann

Die Implementierung der Telematikinfrastruktur (TI) im gesamten Gesundheitswesen ist in vollem Gange. Die ersten Zahnarztpraxen sind schon angebunden, erste Erfahrungsberichte liegen bereits vor.
Es wird von problemlosen Anbindungen an die Telematikinfrastruktur berichtet bis hin zu Produktions-, Liefer- und Verbindungsschwierigkeiten.
Viele Praxen rechnen mit  Fehlermeldungen und Ausfällen, trauen sich deshalb nicht, ihre Praxis anzubinden. Dadurch verzögert sich die Anschließung von Praxen an das digitale Netz.
In diesem Informations-Webinar erläutern wir Ihnen das Vorgehen und den aktuellen Stand zum Thema Telematikinfrastruktur mit dem Ziel, Sie auf dem aktuellen Stand des Geschehens zu halten und Ihnen die Umsetzung der Telematikinfrastruktur in Ihrer Zahnarztpraxis zu erleichtern.

 

Inhalte:

  • Status quo
  • Erste Erfahrungen
  • Fehlermeldungen
  • Quo Vadis