Bitte drehen Sie Ihr Gerät

Kontakt
Vorsprung durch kompaktes Fachwissen und hohes Abrechnungs-Know-how
Erfahrungsaustausch in praxisorientierten Seminaren und Lehrgängen
Neue Impulse für das ganze Team
Begrenzte Teilnehmerzahl garantiert intensives Arbeiten
0049 (0) 7433 / 952-701 Seminarberatung, Frau Rebhan-Reeck*
0049 (0) 7433 / 952-222 Lehrgangsberatung, Frau Bäuerle*
0049 (0) 7433 / 952-777 Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@spitta-akademie.de
Wir melden uns so schnell wie möglich
Callback-Service
Wir rufen Sie gebührenfrei zurück!

08:00 - 17:00 Uhr
Mo - Do
*
08:00 - 12:00 Uhr
Fr
 
Suche
  • Themenauswahl
    • Zahnmedizinische Abrechnung
    • Zahntechnische Abrechnung
    • Praxis- und Labormanagement
    • Hygiene- und Qualitätsmanagement
  • Fortbildungsformat
    • Seminare
    • Fernlehrgänge
    • Lehrgänge
    • Webinare
    • eLearning
  • Ort wählen
Spitta Akademie
Kein Problem! Nennen Sie uns einfach Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben und wir mailen Ihnen umgehend ein neues Passwort zu. Sie können das Passwort später jederzeit wieder ändern.
Suche
  • Themenauswahl
    • Zahnmedizinische Abrechnung
    • Zahntechnische Abrechnung
    • Praxis- und Labormanagement
    • Hygiene- und Qualitätsmanagement
  • Fortbildungsformat
    • Seminare
    • Fernlehrgänge
    • Lehrgänge
    • Webinare
    • eLearning
  • Ort wählen

Schöne, gesunde Zähne von Anfang an!

Schöne, gesunde Zähne von Anfang an!
Diese Aufzeichnung ist nur für
eingeloggte/registrierte Nutzer verfügbar!
29.01.2020 | Alexandra Bayer
Präsentiert von
Ivoclar Vivadent GmbH

Frühkindliche Zahnschäden sind auf dem Vormarsch. Wissen und Aufklärung können Probleme frühzeitig erkennen und verhindern. Dieses Webinar soll Ihnen helfen, als Prophylaxe-Spezialisten individuelle Konzepte zur Betreuung von Babys und Kleinkindern und deren Eltern anzubieten. Gute Chancen, ein Kind kariesfrei aufwachsen zu sehen!
Ab dem 01.07.2019 gibt es drei zusätzliche Bema Positionen bei Kleinkindern - FUs bis Ende des 33. Lebensmonats eines Kindes. Der Leistungsinhalt ist die eingehende Untersuchung des Kindes, die Beratung der Eltern und die praktische Anleitung zum täglichen Zähneputzen beim Kleinkind. Dazu kommt die Möglichkeit der Applikation von Fluoridlack im Abstand von drei Monaten. Die gesetzlichen Krankenkassen werden bei Eltern, d.h. ihren Versicherten, die neuen Positionen bekannt machen und dafür werben.
Die Webinarteilnehmer erhalten das nötige Hintergrundwissen und Empfehlungen für den Umgang mit Eltern und Kindern in der zahnärztlichen Praxis.

Inhalte:
•    Mundhygiene von der Geburt bis zum Wechselgebiss
•    Plaque und Kariesentstehung
•    Fluoride – wie wirken Fluoride, ab wann, wie viel?
•    Früherkennungsuntersuchungen bei Babys und Kleinkindern
•    Produktempfehlungen Häuslich und Professionell