Bitte drehen Sie Ihr Gerät

Kontakt
Vorsprung durch kompaktes Fachwissen und hohes Abrechnungs-Know-how
Erfahrungsaustausch in praxisorientierten Seminaren und Lehrgängen
Neue Impulse für das ganze Team
Begrenzte Teilnehmerzahl garantiert intensives Arbeiten
0049 (0) 7433 / 952-701 Seminarberatung, Frau Rebhan-Reeck*
0049 (0) 7433 / 952-222 Lehrgangsberatung, Frau Bäuerle*
0049 (0) 7433 / 952-777 Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@spitta-akademie.de
Wir melden uns so schnell wie möglich
Callback-Service
Wir rufen Sie gebührenfrei zurück!

08:00 - 17:00 Uhr
Mo - Do
*
08:00 - 12:00 Uhr
Fr
 
Suche
  • Themenauswahl
    • Zahnmedizinische Abrechnung
    • Zahntechnische Abrechnung
    • Praxis- und Labormanagement
    • Hygiene- und Qualitätsmanagement
  • Fortbildungsformat
    • Seminare
    • Fernlehrgänge
    • Lehrgänge
    • Webinare
    • eLearning
  • Ort wählen
Spitta Akademie
Kein Problem! Nennen Sie uns einfach Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben und wir mailen Ihnen umgehend ein neues Passwort zu. Sie können das Passwort später jederzeit wieder ändern.
Suche
  • Themenauswahl
    • Zahnmedizinische Abrechnung
    • Zahntechnische Abrechnung
    • Praxis- und Labormanagement
    • Hygiene- und Qualitätsmanagement
  • Fortbildungsformat
    • Seminare
    • Fernlehrgänge
    • Lehrgänge
    • Webinare
    • eLearning
  • Ort wählen

Update 2020 - EVO-Denture und EVO Twin-Denture

Update 2020 - EVO-Denture und EVO Twin-Denture
1
  • Welche Vorteile bietet eine „digitale“ Prothese?
  • Wie erstelle ich einfach Zweitprothesen/Reiseprothesen?
  • Ist der digitale Workflow auch wirtschaftlich sinnvoll?

Trotz großer Expertise ist es häufig eine Herausforderung, erfolgreiche Ergebnisse in der Totalprothetik zu erzielen, ohne den wirtschaftlichen Aspekt aus den Augen zu verlieren. Behandlungszeiten und Honorierung stehen oft in einem schlechten Verhältnis zueinander. Die Implementierung digitaler Prozesse hilft, dieses Missverhältnis zu verbessern. Besonders durch die Verwendung einer EVO-Denture oder einer EVO Twin-Denture wird nun der gesamte Workflow angenehmer, schneller und bedeutend kürzer. Hierbei sorgen ein vereinfachtes und verkürztes klinisches Protokoll sowie der digitale Produktionsprozess für eine erstaunliche Qualität und eine hervorragende Passung der Prothesen. Wird zusätzlich noch das Scannen bereits vorliegender Prothesen mit einem Mund-Scanner oder einem Laborscanner an Praxismitarbeiter delegiert, wird selbst das Erstellen einer Zweitprothese auch wirtschaftlich wieder zum Erfolg.


Anmeldung für ein kostenloses Live-Webinar
Haben Sie schon einen Account? Dann loggen Sie sich hier ein.

Sind Sie neu hier? Dann registrieren Sie sich hier.
Ihr direkter Kontakt zu uns:
0049 (0) 7433 / 952-701
Termin
13.05.2020
Dauer
14:00 - 15:00 Uhr

Teilnehmerkreis
Zahnärzte, Praxispersonal

Preisinfo
Kostenlos

Referent(in)
Marco Claassen
Marco Claassen
weitere Infos

In Kooperation mit
Permadental GmbH
Permadental GmbH


Anmeldung für ein kostenloses Live-Webinar
Haben Sie schon einen Account?
Dann loggen Sie sich hier ein.

Sind Sie neu hier? Dann registrieren Sie sich hier.
  • 13.05.2020 - 01.01.1970 |