Sachkundelehrgang zur Aufbereitung der zahnärztlichen Instrumente

Sachkundelehrgang zur Aufbereitung der zahnärztlichen Instrumente
32
  • Fundierte Sachkenntnisse in der Aufbereitung von Medizinprodukten in der zahnärztlichen Praxis
  • Sicherheit bei der Praxisbegehung
  • Rechtssichere Dokumentation und Umsetzung des Hygienemanagements im Detail

Aufbereitung der zahnärztlichen Instrumente erfordert Sachkenntnis

Das Aufbereiten der zahnärztlichen Instrumente ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe in der Zahnarztpraxis. Es geht um die sachgerechte und ordentliche Aufbereitung von Medizinprodukten, was sehr viel Aufwand bedeutet und mit Haftung und vielen Risiken verbunden ist. Der Lohn bei der richtigen Durchführung: Das mögliche Infektionsrisiko für die Patienten aber auch für die Praxismitarbeiter wird im besten Fall ausgeschlossen, die gesundheitlichen Risiken und somit die juristischen Konsequenzen minimiert. Um das umzusetzen, benötigt die Hygieneverantwortliche sehr viel Sachkenntnis, damit alle  Anforderungen erfüllt sind.
Unsere Experten vom Institut zur Qualitätssicherung zur Medizinprodukteaufbereitung vermitteln Ihnen das erforderliche Fachwissen, damit Sie die Instrumentenaufbereitung sicher beherrschen und der Praxisbegehung vorbereitet begegnen.

Sachkundelehrgang durch DGSV und SGSV qualifiziert

Dieser  Sachkundelehrgang ist gemäß der Qualifizierungsrichtlinie der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. (DGSV®) und der Schweizer Gesellschaft für Sterilgutversorgung (SGSV) zum „Erwerb der Sachkenntnis gemäß § 4 (3) der Medizinprodukte Betreiberverordnung (MPBetreibV) für die Instandhaltung von Medizinprodukten in der ärztlichen/zahnärztlichen Praxis“.
Im Falle einer Kontrolle durch die Behörden sind Sie mit der Sachkunde zur Aufbereitung der zahnmedizinischen Instrumente auf der sicheren Seite.

Durchführende:

Die Spitta Akademie führt diesen Sachkundelehrgang in Kooperation mit der bei der DGSV® e.V. akkreditierten Bildungsstätte der SteriPartner GmbH – Institut zur Qualitätssicherung der Medizinprodukteaufbereitung durch.


Der Lehrgangsanbieter ist die Bildungsstätte der SteriPartner GmbH. Sie trägt die Verantwortung für die Umsetzung des Rahmenlehrplanes und stellt die Prüfungskommission. Die Prüfung wird gemäß der aktuell gültigen Prüfungsordnung der DGSV®/SGSV durchgeführt Als Kooperationspartner ist die Spitta Akademie für die Durchführung und die Organisation des Lehrgangs verantwortlich.

Voraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung zur ZFA ist erforderlich!


Lehrganginhalte
  • Überblick über alle gesetzlichen und normativen Regelungen, Empfehlungen und Vorschriften
  • Grundlagen der Hygiene
  • Einführung und Umsetzung des Hygienemanagements
  • Einführung in das Qualitätsmanagement
  • Relevante Anforderungen an die Hygiene im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Aufbereitung von Medizinprodukten im Güterkreislauf
  • Die rechtskonforme Dokumentation der Instrumentenaufbereitung
  • Verstehen und Anwenden der Hygienerichtlinien und des Medizinproduktegesetzes (MPG)
  • Sterilisation und Freigabe zur Nutzung (entsprechend den DGSV-Richtlinien)
  • Erarbeitung individueller Lösungen für die Praxis
  • Kenntnisprüfung inklusive Auswertung und Besprechung

* Pflichtfeld
Anmeldung
Sachkundelehrgang zur Aufbereitung der zahnärztlichen Instrumente

  • Frau
  • Herr
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen Namen an
Bitte auswählen
Bitte wählen Sie eine Funktion aus
  • Zahnarzt
  • Zahntechniker
  • ZFA
  • ZMP
  • ZMV
  • ZMF
  • Auszubildender
  • Student
  • Sonstige
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
WEITERER TEILNEHMER
Teamrabatt Pfeil
Sparen Sie 15 %
bei jedem weiteren
Teilnehmer!

  • Frau
  • Herr
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Bitte geben Sie Ihre PLZ an
Bitte geben Sie Ihren Ort an
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an

Bitte auswählen
Bitte wählen Sie aus wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind
  • Werbung per E-Mail
  • im Internet gesucht (z.B. bei Google)
  • Werbung per Post
  • Werbeanzeige in Magazin/Zeitschrift
  • Werbebanner im Internet
  • Empfehlung von Freunden/Bekannten
  • Info per Fax
  • Telefonanruf von dent.kom oder Spitta
  • Beilage in Spitta Bestellungen
  • Paketbeilage bei M&W dental
  • Facebook

Preis:
Fatal error: Call to a member function getStartTime() on null in /httpdocs/akademie_relaunch/typo3conf/ext/spi_lib/lib/class_event.php on line 376